Für Betriebe der Land- und Forstwirtschaft besteht die Möglichkeit zur Steuerentlastung für Energieerzeugnisse entsprechend § 57 Energiesteuergesetz i. V. m.

1142 /2 Vereinfachter Antrag auf Steuerentlastung für Betriebe der Land- und Forstwirtschaft (2015) - Papier Bitte füllen Sie den Antrag vollständig aus. Das für den Antrag örtlich zuständige Hauptzollamt finden Sie im Internet unter www.zoll.de.

1142/3 Vereinfachter Antrag auf Steuerentlastung für Betriebe der Land- und Forstwirtschaft (2018) - Papier Ausfüllhinweise Bitte füllen Sie den Antrag vollständig aus.

1 Antrag auf Steuerentlastung für Betriebe der Land- und Forstwirtschaft ( 57 Energiesteuergesetz i. V. m. 103 Energiesteuer-Durchführungsverordnung)  Förderung und Agrarsozialpolitik - Agrardieselvergütung - BMEL 57 Abs. 9 EnergieStG stellt klar, dass die Steuerentlastung aufgrund der zeitlich befristeten Betriebe der Land- und Forstwirtschaft können auf Antrag von der  Fristen Agrardieselantrag beachten | Landvolk Göttingen 28.06.17 beim Antrag auf Steuerentlastung für Betriebe der Land- und Forstwirtschaft (Dieselrückvergütung) gilt es, folgendes zu beachten: Wie Sie durch uns 

PDF Vereinfachter Antrag auf Steuerentlastung für 2017 Betriebe der Land Vereinfachter Antrag auf Steuerentlastung für Betriebe der Land- und Forstwirtschaft (2017) - Papier 4.3 Entlastungsfähiger Gasöl- (Diesel-)verbrauch im Imkereibetrieb Mischbetriebe mit Imkerei geben bitte den entlastungfähigen Gasöl- (Diesel-)verbrauch im Imkereibetrieb an (höchstens 15 Liter pro Bienenvolk). Zoll online - Steuerentlastung Steuerentlastung für Unternehmen. Für bestimmte versteuerte Energieerzeugnisse kann einem Unternehmen des Produzierenden Gewerbes oder der Land- und Forstwirtschaft auf Antrag eine teilweise Steuerentlastung gewährt werden, wenn die Energieerzeugnisse für betriebliche Zwecke verheizt oder in begünstigten Anlagen verwendet worden sind. www.formulare-bfinv.de

103 Steuerentlastung für Betriebe der Land- und Forstwirtschaft. (1) Der Antrag nach § 57 des Gesetzes ist bei dem für den Betrieb des Antragstellers  Dieselabrechnung/Dieselbestätigung - Maschinenring in Ansonsten reicht die Abgabe des "verkürzten Dieselantrag" Formular 1142 1140 Antrag auf Steuerentlastung für Betriebe der Land- und Forstwirtschaft  Informationen und Formulare zum Agrardiesel Die Anträge für die Agrardieselrückvergütung stehen nun auf unserer Internet-Seite zur /Steuerentlastung/Betriebe-Land-Forstwirtschaft/Antragsverfahren/  Formulare - Kreisbauernverband Rheingau-Taunus e.V. Der Antrag ist bis zum 30. September 2019 zu stellen. Die Steuerentlastung für Betriebe der Land- und Forstwirtschaft ist mit einer Steueranmeldung nach 

Vereinfachter Antrag auf Steuerentlastung für Betriebe der Land

1140_Papier – Zollabkürzungen Formular für einen Antrag auf Steuerentlastung für Betriebe der Land- und Forstwirtschaft (Agrardiesel). Für die elektronische Version siehe Formular Nr. 1140_Elektronisch. Für den vereinfachten Kurzantrag siehe Formular Nr. 1142_Papier. Vor dem Ausfüllen bitte Hinweise beachten und Zutreffendes Vereinfachten Antrag auf Steuerentlastung für Betriebe der Land- und Forstwirtschaft 2013 (§ 57 Energiesteuergesetz i. V. m. § 103 Energiesteuer-Durchführungsverordnung) Eingangsstempel 1. Angaben zum Antragsteller Agrardieselnummer Name / Firma Vorname Betriebsart 1 Betriebsart 2 Betriebsart 3 (siehe Ausfüllhinweise) § 57 EnergieStG, Steuerentlastung für Betriebe der Land- und § 57 EnergieStG – Steuerentlastung für Betriebe der Land- und Forstwirtschaft (1) Eine Steuerentlastung wird auf Antrag gewährt für nachweislich nach § 2 Abs. 1 Nr. 4 versteuerte Energieerzeugnisse, die in Betrieben der Land- und Forstwirtschaft zum Betrieb von